Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination / Baustellenkoordination / SiGe Koordinator / SiGeKo Bietigheim Bissingen Baden-Württemberg

Betreuung im Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit, Brandschutz und SiGeKo Bietigheim Bissingen.

Ob Anbau, Umbau, Neubau, Sanierung oder Abbruch:

Bauherren müssen je nach Art des Bauvorhabens Anforderungen aus vielen unterschiedlichen rechtlichen Anforderungen beachten. So gibt es allein im Bereich des Arbeitsschutzes zahlreiche Gesetze, Verordnungen und andere Regelwerke, die zu berücksichtigen sind.

Meist vermuten die Betroffenen: „Aber das ist doch die Aufgabe der beteiligten Arbeitgeber!“
Diese Aussage ist grundsätzlich richtig. Gäbe es nicht seit 1998 die Baustellenverordnung. Seitdem ist der Bauherr für die Einhaltung des Arbeitsschutzes auf seiner Baustelle verantwortlich. Dem Bauherrn obliegt die Pflicht, allen am Bauvorhaben Beteiligten bezüglich der Arbeitssicherheit Vorgaben zu machen.

Das sind die Pflichten des Bauherrn auf der Baustelle

Bauherren müssen je nach Art des Bauvorhabens Anforderungen aus vielen unterschiedlichen rechtlichen Anforderungen beachten. So gibt es allein im Bereich des Arbeitsschutzes zahlreiche Gesetze, Verordnungen und andere Regelwerke, die zu berücksichtigen sind. Er muss bereits in der Planungsphase einen Sicherheitsplan erstellen und während der Bauphase darauf achten, dass dieser Plan von allen Beteiligten auch eingehalten wird. Kaum zu schaffen für einen einzelnen Bauherrn. Daher stellen wir Ihnen gerne einen verantwortungsbewussten SiGeKo Bietigheim-Bissingen an die Seite, der alle Aufgaben im Bereich der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination übernimmt. Grundsätzlich ist der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo Bietigheim-Bissingen) vom Bauherrn zu bestellen, wenn mehrerer Unternehmen auf einer Baustelle tätig werden, unabhängig von der Anzahl der Mitarbeiter.

SiGeKo Bietigheim-Bissingen: Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination auf ihrer Baustelle

Bauherren müssen je nach Art des Bauvorhabens Anforderungen aus vielen unterschiedlichen rechtlichen Anforderungen beachten. So gibt es allein im Bereich des Arbeitsschutzes zahlreiche Gesetze, Verordnungen und andere Regelwerke, die zu berücksichtigen sind. Er muss bereits in der Planungsphase einen Sicherheitsplan erstellen und während der Bauphase darauf achten, dass dieser Plan von allen Beteiligten auch eingehalten wird. Kaum zu schaffen für einen einzelnen Bauherrn. Daher stellen wir Ihnen gerne einen verantwortungsbewussten SiGeKo Bietigheim-Bissingen an die Seite, der alle Aufgaben im Bereich der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination übernimmt. Grundsätzlich ist der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo Bietigheim-Bissingen) vom Bauherrn zu bestellen, wenn mehrerer Unternehmen auf einer Baustelle tätig werden, unabhängig von der Anzahl der Mitarbeiter.

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Erstgespräch zum Thema SiGeKo Bietigheim Bissingen

Muss ich wirklich einen SiGeKo Bietigheim Bissingen beauftragen“?

Es ist ganz einfach an einem Beispiel erklärt:

Bei Nutzung eines Fahrzeuges auf einer öffentlichen Straße müssen Sie die Anforderungen der Straßenverkehrsordnungen erfüllen.  Hier kann u.a. genannt werden die „Anschnallpflicht“. Befolgen Sie dies nicht und es kommt zu einem Verkehrsunfall so kann es durchaus sei, dass Krankenversicherungen von Ihren Regressansprüchen Geltung machen. Ganz  zu schweigen von Rentenansprüchen.

Diese Aufgaben übernimmt unser SiGeKo Bietigheim-Bissingen für Sie

Unsere Koordinatoren für Sicherheits- und Gesundheitsschutz / SiGeKo Bietigheim-Bissingen helfen Ihnen, Unfälle zu vermeiden. Jedes Jahr passieren auf Baustellen in Deutschland unzählige Unfälle. Viele von ihnen enden tödlich – und sehr viele wären vermeidbar. Als geprüfte Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren unterstützen wir Sie mit einem SiGeKo Bietigheim-Bissingen dabei, Gefahren zu verhindern. Dadurch reduzieren Sie auch Ihre Haftungsrisiken, die automatisch auf den Schultern der Bauherren liegt.

Zu den Aufgaben des SiGeKo Bietigheim-Bissingen gehört unter anderem:

  • Vorankündigung
  • Erstellung eines Sicherheits-Gesundheitsplans (SiGe-Plan)
  • Festlegung von Arbeitsschutzanforderungen
  • Überwachung der Anwendung des Arbeitsschutzes auf Ihrer Baustelle.

Dabei ist es unerheblich, ob es sich um eine private Baustelle oder eine öffentliche Großbaustelle handelt.

Unsere Empfehlung

Wir empfehlen jedem Bauherren, spätestens in der Ausführungsphase einen SiGeKo zu beauftragen. Dies sichert Ihre Verantwortung und Haftung. Ferner unterstützt der SiGeKo unter anderem einen reibungslosen Ablauf Ihres Bauvorhabens. Bei einem Unfall hat die Behörde die Möglichkeit eine Geldbuße bis zu 25.000 Euro zu verhängen, Strafvorschriften bleiben hiervon unberührt.

Mit unserer Sicherheits- und Gesundheitskoordination in Bietigheim Bissingen:

Gut, wenn man die Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination an Experten abgeben kann.

Ob Großbaustellen oder Einfamilienhäuser, wir unterstützen Sie bei der Vorankündigung, den Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinationen, der Erstellung eines Sicherheits-Gesundheitsplans (SiGe-Plan), der Festlegung von Arbeitsschutzanforderungen und der Überwachung der Anwendung des Arbeitsschutzes auf Ihrer Baustelle.

Jetzt SiGeKo Bietigheim Bissingen anfragen!

Ob Eigenheim – und Wohnungsbau, Industrie- und Gewerbebau, Wasserbau, Straßen- und Tiefbau, Ingenieurbau, Anlagen- und Kraftwerksanlagenbau, Windenergieanlagenbau, Abriss- und Rückbauprojekte, wir bieten Ihnen eine fachgerechte Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination (SiGeKo), deutschlandweit und international an.

Wir unterstützen Sie gerne und jederzeit in Ihren Themen zur Baustellenkoordination / Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination.

  • Baustellenkoordination bzw. Sicherheits- und Gesundheitskoordination
  • Begehung von Baustelle und die Dokumentation durch einen SigeKo
  • Beratung in der Planungs- und Ausführungsphase
  • Einreichung von Vorankündigung der Baustelle bei der zuständigen Behörde
  • Erstellung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplanes (SiGe-Plan)
  • Erstellung von Unterlagen für spätere Arbeiten durch einen Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator
  • Teilnahme an Vertragsverhandlungen
  • Festlegung von Arbeitsschutzanforderungen
  • Überwachung von Anwendungen des Arbeitsschutzes

IHS - Ihr Partner für Baustellenkoordination (SiGeKo)

Projektberatung & Baustellenbetreuung

Impressionen aus dem Bereich Baustellenbetreuung

Wir konnten Sie noch nicht überzeugen? Dann wird es Zeit, eine Auswahl unserer erfolgreich umgesetzten Projekte kennenzulernen.

Unser SiGeKo Bietigheim Bissingen / Sicherheits- und Gesundheitskoordinator betreut und unterstützt Sie gerne kompetent und zuverlässig zu den Themen der Baustellenkoordination bzw. Baustellensicherheit in Bietigheim Bissingen, Heidelberg, Düsseldorf, Karlsruhe, Pforzheim, Schwäbisch Hall, Vaihingen an der Enz, Heilbronn, Ludwigsburg und Stuttgart .